Skip to main content

Online-
Themengruppen

Wir vernetzen uns auch nach Themen

Die lokalen Gruppen geben uns Gemeinschaft und das Gefühl, verstanden zu werden, aber manchmal ist es wichtig, sich mit Leuten auszutauschen, die genau die gleichen Themen beschäftigen. Da die Gruppen vor Ort dies oft nicht bieten können, bringen wir unsere Mitglieder zusätzlich nach Themen digital zusammen.

Unsere Themengruppen werden von Ehrenamtlichen oder qualifizierten Mitarbeiterinnen moderiert. Alle besitzen eigene Erfahrungen in dem jeweiligen Themengebiet und sind immer mit Herzblut dabei.

Schau einfach mal, ob wir eine Themengruppe haben, die zu dir passt! Die Voraussetzung, um an einer Themengruppe teilzunehmen ist die Mitgliedschaft bei Mein Herz lacht e.V. Wenn du noch kein Mitglied bist, dann werde jetzt Mitglied und nutze alle Vorteile von unserem Verein.

Ich habe echt gestaunt, wie viel Wissen in der Themengruppe vorhanden ist und welch gute Tipps ich erhalten habe. Ich teile auch gerne unsere Erfahrungen, vielleicht hilft es anderen Eltern.

Unsere Aktuellen Themengruppen

Autismus / AD(H)S

Unterstützte Kommunikation

Transition ins Erwachsenenleben

Selbstfürsorge

Alleinerziehende

Du hast noch Fragen?

Wir sind für dich da!

Du hast noch Fragen zu unseren Themengruppen? Bitte scheue dich nicht, uns eine E-Mail zu schreiben. In der Regel werden E-Mails innerhalb von 48 Stunden bearbeitet und solltest du uns telefonisch nicht gleich erreichen, rufen wir dich in jedem Fall zurück!

Deine Ansprechpartnerin

Anke Schwiete ist die Projektleiterin unserer Themengruppen und beantwortet gern deine ganz spezifischen Fragen. 

So kannst du mich erreichen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Bausteine unserer Themengruppe

Um den Wünschen unserer Mitglieder sowie der unterschiedlichen Art der Themengruppen gerecht zu werden, haben wir uns für ein Bausteinkonzept entschieden. Bei einigen Themengruppen steht vor allem der Austausch im Vordergrund und deshalb werden hier die Bausteine Chat und Online-Gruppentreffen verwendet. Andere Gruppen hingegen benötigen zusätzlich die Möglichkeit, Wissen oder Links zu Anlaufstellen oder Gesetzen zu speichern und benutzen dafür "Themen-Padlets", einer Art Notizblock in digitaler Form. Hier stellt sich die Gruppe zusammen, was zu ihr passt.

Gleichzeitig kann jedes Mitglied entscheiden, was sie oder er aus den jeweiligen Angeboten nutzen möchte. Einige von uns sind sehr aktiv im Chat, andere stille Mitleser:in oder gar nicht in der Chat-Gruppe. Genauso verhält es sich mit den Online-Gruppenabenden, den Wissenssammlungen oder den Seminaren. So können wir für alle etwas anbieten.

Chat

Im Chat werden Fragen gestellt, Tipps geteilt, Termine für Online-Treffen vereinbart.

Online-Gruppentreffen

Alle 1-2 Monate treffen wir uns Online. Entweder beschäftigen wir uns mit einem bestimmten Thema oder wir tauschen uns einfach aus.

Wissenssammlung

Ihr findet sie unter dem Menüpunkt „Wissenssammlungen“. Die Themen-Padlets stehen allen MHL-Mitgliedern zur Verfügung. Hier kann jeder nach Herzenslust stöbern.

Online Seminare

Wir organisieren auch Seminaren mit Expert:innen.

Unsere Themengruppen
näher erklärt

Autismus/ AD(H)S

Onlinethemengruppe

Unsere Gruppe ist ganz bunt gemischt: wir sind Eltern mit Kindern vom Kleinkind- bis ins junge Erwachsenenalter, wir haben Erfahrungen mit verschiedensten Einrichtungen im Regel- und Förderbereich, mit Mehrfachbehinderungen u.v.m. Also kannst du dir sicher sein, egal was dir diesbezüglich auf dem Herzen liegt, du triffst bei uns sicher jemanden, der Ähnliches erlebt hat.

Die Themengruppe wird von unserer Mitarbeiterin Anke Schwiete geleitet. Anke hat viel Erfahrung mit Autismus, da sie Mutter einer mittlerweile erwachsenen Autistin ist, selbst eine Autismus-Diagnose hat und als Autismus- Coach arbeitet. Durch diesen Background verfügt sie sowohl über langjährige persönliche Erfahrungen als auch über fundiertes fachliches Wissen als Sonderpädagogin. Deshalb ist sie auch genau die richtige, um unser Themen-Padlet mit Wissen zu füllen.

Anke bietet auch Peer-Beratungen an. Zusammen könnt ihr euch 20-30 Minuten Zeit nehmen und über dein Anliegen sprechen. Wenn du Interesse hast, klicke auf den untenstehenden Button Peerberatung.

Eventuell kennst du Anke auch schon aus dem ein oder anderen Seminar, das sie für unsere Mitglieder:innen anbietet. Insbesondere zu den Themen Neurodivergenz sowie Emotionsregulation findet ihr in unserem Eventtool regelmäßig Veranstaltungen von und mit Anke.

Unterstütze
Kommunikation

Onlinethemengruppe

In dieser Gruppe treffen sich Angehörige von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die auf unterschiedliche Weise unterstütze Kommunikation nutzen. Wir verstehen die Vielfalt und die einzigartigen Bedürfnisse unserer Mitglieder und freuen uns darauf, gemeinsam zu lernen und zu wachsen.

Der Dreh- und Angelpunkt dieser Gruppe ist der Austausch im Chat. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden, bieten wir zwei Chat-Gruppen an:

In der Gruppe "Einstieg in die Unterstützte Kommunikation" ist Raum für Fragen und Austausch rund um den Start und den Aufbau. Egal, ob ihr gerade erst beginnt oder bereits erste Schritte unternommen habt und nicht so richtig weiterkommt, hier könnt ihr euch mit Gleichgesinnten austauschen und wertvolle Unterstützung finden.

In der Gesamtgruppe "Unterstützte Kommunikation" findet ein breiterer Diskurs statt. Hier könnt ihr von einer Vielzahl an Perspektiven und Erfahrungen sowie Umsetzungsbeispielen profitieren. Die Gesamtgruppe steht allen offen, unabhängig davon, ob ihr gerade erst anfangt oder bereits langjährige Nutzer:innen seid. Wir glauben daran, dass wir voneinander lernen können, und möchten eine unterstützende Gemeinschaft schaffen, in der jeder willkommen ist.

Ansprechpartnerin für diese Themengruppe ist unsere Mitarbeiterin Anke Schwiete.

Transition ins Erwachsenen Leben

Onlinethemengruppe

Die Themengruppe wird von unserer Mitarbeiterin Claudia Meadowcroft geleitet. Claudia verfügt über private Erfahrungen, da ihr Sohn in seinem letzten Schuljahr steckt und sich also für ihre Familie alles um Praktika, Arbeitgeber, Volljährigkeit ect. dreht. Deshalb ist sie auch genau die richtige, um unsere Chat-Gruppe zu begleiten. Sie kümmert sich auch darum, dass alle Ideen einen guten Platz auf dem Padlet finden.

Sie erhält Unterstützung durch unsere Mitarbeiterin Anke Schwiete, die sich privat als auch beruflich mit diesem Lebensabschnitt auskennt. Anke bietet auch Peer-Beratungen an. Zusammen könnt ihr euch 20-30 Minuten Zeit nehmen und über dein Anliegen sprechen. Wenn du Interesse hast, klicke auf den untenstehenden Button Peerberatung.

Selbstfürsorge

Onlinethemengruppe

Wir wollen gemeinsam lernen freundlich und mitfühlend mit uns selbst umzugehen. Im Alltag  investieren wir oft unsere Energie und Liebe in die Betreuung und Erziehung unserer Kinder. Da fällt es häufig schwer die eigenen Grenzen wahrzunehmen und eine gute Balance zwischen Be- und Entlastung zu finden. Doch wie heißt es so schön, nur wer gut für sich selbst sorgen kann, die eigenen Bedürfnisse kennt, wahrnimmt und diesen auch Beachtung schenkt, kann gut für andere sorgen. In dieser Gruppe soll es darum gehen, Mini-Schritte zu erlernen, kennenzulernen, mit denen wir der Selbstfürsorge im Alltag etwas näherkommen.  Wir wollen unsere Bedürfnisse als Individuum wieder spüren lernen. Und dazu müssen es oft keine riesig
zeitaufwendigen Aktivitäten sein, denn Zeit ist bei uns allen oft begrenzt. Es kann schon ausreichen
uns regelmäßig Miniinseln zu schaffen, in denen es nur um uns geht.

In regelmäßigen Onlinegruppentreffen probieren,
wir gemeinsam Methoden aus, die für den
Umgang mit Stress und Überbelastung hilfreich sind. Kleine Impulse, die einfach im Alltag umzusetzen sind. Zudem wollen wir Euch gebündeltes Wissen zum Thema Selbstfürsorge zur Verfügung stellen.

Wenn du daran interessiert bist dein eigenes Wohlbefinden mehr in die Aufmerksamkeit zu
rücken und dir mit Gleichgesinnten Zeit dafür schenken möchtest, bist du herzlich eingeladen. Die Themengruppe wird von unserer Mitarbeiterin Simone Lechner geleitet.

Alleinerziehend

Onlinethemengruppe

Wir stellen immer wieder fest, dass neben all den Themen, die uns in lokalen und Online-Gruppen zusammenbringen, die Lebenssituation der Familie ein wichtiger verbindender Faktor ist. In dieser neuen Gruppe soll es neben Informationen bezüglich sozialrechtlicher Fragen, zu denen auch dich unsere Mitarbeiterin Bettina Schäfer gerne berät, vor allem um Austausch, Tipps und das Verstandenwerden als Alleinerziehende gehen.
Viktoria Bezrodna, die selbst alleinerziehend ist, leitet diese Gruppe ehrenamtlich.

Werde jetzt Teil unserer Themengruppen

Suche die passende Gruppe für dich aus

Wenn du noch kein Mitglied bist, schau dir an, welche Vorteile eine Mitgliedschaft bei Mein Herz lacht e.V. mit sich bringt - zusätzlich zu der Möglichkeit, dich einer unserer Themengruppen anzuschließen.

Bist du bereits Mitglied? Perfekt! Dann melde dich unten für unsere Themengruppe an. Nach Aufnahme kannst du dich einloggen, um Zugang zu den Wissenssammlungen zu erhalten.

Melde dich gleich an

Bitte gib deinen Namen an.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.



Bitte mind. 1 Themengruppe wählen
Bitte stimm der Verarbeitung der Daten zu.
Da lief wohl was falsch.

Zusätzlich erhalten alle Mitglieder der Themengruppen ca. 1x im Monat eine E-Mail mit den Terminen für die nächsten Online-Gruppentreffen sowie Hinweise auf neue Einträge auf dem Themen-Padlet.

MEIN HERZ LACHT MITGLIEDSCHAFT KOSTET NUR 48,– € PRO JAHR

Wir unterstützen euch und viele andere betroffene Familien deutschlandweit

Unser hervorragendes Angebot können wir nur langfristig zur Verfügung stellen, wenn unsere Finanzierung gesichert ist. Bitte hilf uns dabei mit deinem Mitgliedsgebühr! So kannst du uns beim Wachstum unterstützen, damit wir andere Eltern in ähnlichen Situtation erreichen und unterstützen können. Wir danken Dir von Herzen.

All Vorteile deiner Mitgliedschaft auf einen Blick haben wir für dich auf unserer Mitglieder werden Seite zusammengefasst.

Das Geheimnis des Weiterkommens besteht darin, loszulassen. Mark Twain

Immer Up-to Date

Mit unserem Newsletter

Halte Dich auf den Laufenden mit unseren Newsletter. Hier findest du monatliche News aus unserer Community, Tipps rund um den Alltag mit einem Kind mit Beeinträchtigung und natürlich unsere Podcast-Themen.

 Frau   Herr 
 Durch Absenden der Informationen bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen haben und mich damit einverstanden erkläre. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.